;

„Es ging drunter und drüber“

Winteraktionstag der Klassen 5 im MC-Play-Freudenberg

Am 28.02. fuhren ca. 90 Schülerinnen und Schüler in Begleitung von sechs Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern mit Unterstützung unserer Bundesfreiwilligendienstlerin und einer Integrationskraft ins MC Play Freudenberg.

Im MC Play angekommen waren die Kinder (und Erwachsenen) nicht mehr zu halten und innerhalb von wenigen Sekunden waren sämtliche Spielgeräte munter in Betrieb.

Auf dem Soccerfeld lehrten die kleinen Kicker die Erwachsenen das fürchten, genauso wie bei den Softball-Schnellballschlachten im Kletterlabyrinth.

Die wohl beste Aussicht gab es oben vom Kletter- oder nebenan vom Freifallturm.

Drunter und drüber ging es in der Hüpfburg, auf den Trampolinen, dem Purzelbaum-Überschlag und auf der Feuerwehrschaukel, die so manchem ein lautes Kreischen entlockte. Genauso wie die schnelle Wasserrutsche und die bananenförmige Butterfly-Schaukel.

Sogar die Bimmelbahn wurde ca. gegen 11:11 Uhr von den Erwachsenen besetzt und in den ersten MC-Playanischen-Karnevals-Zug umfunktioniert.

Nachdem Süßigkeiten in sämtlichen Farben und Formen gekauft wurden, Pommes den großen Hunger gestillt hatten und alle Kinder die Zeit zum Spielen, Toben und Spaß haben nutzen konnten, kehrte die fröhliche Gruppe pünktlich gegen 12:30 Uhr in die Schule zurück und ließ den Winteraktionstag innerhalb der Klassengemeinschaften gemütlich ausklingen.

4.jpg 3.jpg 2.jpg
5.jpg 1.jpg